mixxt

Hier kostenlos registrieren!

Willkommen bei mixxt!

Webspam - Brainstorming

Webspam - Brainstorming


Webspam - Brainstorming


Brainstorming: Andere Ansätze zur Bekämpfung von Webspam

Technisch


  • Malware-API von Google heranziehen (Credit: Philipp Lenssen)
  • Anzahl Links pro Posting begrenzen - evtl. gar auf Null.
  • Nicht-grafische CAPTCHAs helfen. Einfach simple Fragen wie "Was ist der Vorname von Franz Beckenbauer?" Wichtig dabei: Die Frage muss individuell sein - unique für das Blog.
    • Eine Blog-Software sollte dafür einfache Vorlagen (aber nicht für die Frage selbst!) bereitstellen.


Nicht-Technisch


  • Wie ist eigentlich der rechtliche Aspekt? E-Mail-Spam ist doch "verboten". Was ist mit Webspam?
    • Lt. Carsten Ulbricht gibt es in Deutschland keine Gesetze in Bezug auf Webspam
    • Ansätze höchstens, wenn ein Wettbewerber spammt
    • anderfalls evtl. den (deutschen) Hoster per Mitstörer-Haftung einbeziehen
  • Semantischer Ansatz: Inhalt des Postings analysieren, verschlagworten, und darauf dann filtern.


Kommentarmoderation-Session


Querverweis zur Kommentarmoderation-Session von Paula, Johannes und Jan am Sonntag:

Dort kam die Idee auf, dass man anderen Bloggern trauen würde, wenn diese jemanden als Spammer einstufen (Hinweis: Gegen manuellen Spam - nicht für Massenspam). Diese Idee wurde bereits ausformuliert von Michael Jervis unter dem Namen "Spam: Web of Trust" (SWOT): http://swot.fuckingbrit.com/

Links


Tags

Letzte Änderung von Dirk Haun am 28.09.2008 um 14:50

Hier anmelden

Diese Community ist nur für eingeladene Nutzer.

alternative Logins

Melde dich alternativ mit deinem Zugang eines Drittanbieters an.

Community-Details

  • Suche nach:

  • Community-Name

    BarCamp Stuttgart

  • Dein Gastgeber ist

    Jan Theofel

  • Online seit

    10.11.2007

  • Mitglieder

    420

  • Sprache

    Deutsch